Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: PING – Schaftfrage


Moin,

ich möchte mir gerne die S56 zulegen. Bisher habe ich in PING-Schlägern mit dem ZZ65 gute Erfahrungen gemacht. In meinen sonstigen Eisen war ich mit DGS 300 Stiff
auch immer besser bedient als mit den PX-Schäften, die mir zwar genauer, aber immer etwas "tot" vorkamen. Ich musste bei den PX-Schäften auch immer ordentlich "arbeiten".

Nun hört man ja viel Gutes von den KBS-Schäften.
Kann mir jemand sagen, ob die KBS Tour Stiff Schäfte evetuell auch etwas für mich wären, /speziell in den PING-Eisen) oder ich lieber bei den ZZ65 (was ist das eigentlich für ein Schaft?) bleiben sollte.
Danke für die Mühe.

Gruß Franky

PS: Ich weiß, dass ich keine verbindliche Empfehlung bekommen werde. Will ich auch gar nicht.
Mir reicht eine allgemeine Tendenz.


Zuletzt bearbeitet: 28.03.12 17:15 von Franky
Werbung


Seit diesem Jahr habe ich mal den Versuch mit genau diesen KBS unternommen, Michael hat die toll in einem älteren Satz eingebaut. Grundsätzlich bin ich eher ein Vertreter der sagt, die Unterschiede beim Schaft sind gar nicht so groß. Bin ich gut drauf, bekomme ich PX, S300, SL300, Nipppon und was es sonst noch gibt, gut ans Fliegen. Die allgemein beschriebene Tendenz, KBS ist etwas weicher im Gefühl, aber trotzdem genau, kann ich bestätigen. Für mich ist aber dieses Feedback im Vergleich zum Klang des Schlägers, vor allem bei verschiedenen Driverköpfen, eher untergeordnet.
Und wie immer die Standard Antwort, probieren geht über studieren, Ferndiagnosen oder Fernratschläge sind schwierig oder gar unmöglich.



Hi,
ich spiele die KBS Schäfte und bin eigentlich zufrieden.
Der S300 Schaft ist vom Gefühl her schwerer, was ich niht so gerne mochte.
Je nach Ballflug musst du mal schaun, ob du einen Stiff, oder X-Stiff haben willst, der X-Stiff fliegt wesentlich flacher, was bei "kontrollierten" Schlägen ins Grün sehr hilfreicht ist und genauso bei Wind.
Am besten Testen, weil viele sagen, dass Sie den KBS nicht mögen.

Was mich am meisten stört an dem Schaft:
Das er NICHT stufenlos ist!
Projekt X sieht beim ansprechen sehr viel besser aus!

Sportlichen Gruß Michi



Hallo Franky,

der KBS Tour wiegt ein Stückchen mehr, als deine Ping-Schäfte. Ob das zu dir passt oder nicht, kann keiner aus der Distanz entscheiden.

Generell ist die Schaftqualität bei KBS sehr gut und vor allem im direkten Vergleich zu den PX-Schäften um Welten besser. Royal Precision hatte schon eine schlechte Qualitätskontrolle, bevor sie von True Temper gekauft wurden. Seither ist es nicht besser geworden, sondern eher schlechter.

Wenn du die ZZ-65 gewohnt bis und damit gut klar kommst, wäre wahrscheinlich eher der KBS Tour 90 eine interessante Alternative. Am Testen führt allerdings kein Weg vorbei, wenn du sicher sein möchtest, dass ein Schaft für dich in Frage kommt.

Gruß
Michael

Werbung
Zurück zur Übersicht


Forum Impressum:
Herausgeber: Spicy Golf GbR, Milchstraße 6b, 20148 Hamburg, Tel +49(40)41345-104, Email forum[at]spicygolf[dot]com