Seiten: Anfang ... 127 128 129 130 131 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Neues vom Tiger (war: nach Verkehrsunfall.. )


Es war ein wenig anders, wombat.

Nämlich?

Werbung


Halt anders.



Halt anders.

Danke für die ausführliche Antwort.



Wenn es gewünscht gewesen wäre, dann hätte der Beitragslöscher es vermutlich selbst erläutert.



Um hier keinen Unmut aufkommen zu lassen: Es wurde das Buch von Hank Haney als pdf kostenlos angeboten.



Spielverderber!



Danke für die Aufklärung Oswald.



Butch Harmon äußert sich zum Haney Buch

Und...
"For me, and I think we saw this at the Masters, he looks like he's playing 'golf- swing' and not golf," Harmon said. "In my opinion, he's very robotic. And you could see that at Augusta with all his practice swings and the double-cross shots when he's trying to fade it and he hooks it. I think everyone thought because he won at Bay Hill that he was back; well, he didn't hit it great at Bay Hill, he hit it OK. And Bay Hill's not a major."



Zuletzt bearbeitet: 24.04.12 08:42 von CGamio


Da hat Butch mitunter Recht. Nur haben Tigers Swing Changes bisher immer 2 Jahre gedauert, in denen er "Golf-Swing" gespielt hat, bis die Technik in Fleisch und Blut übergegangen war und er die unterschiedlichen Flugbahnen endlich aus dem Gefühl produzieren konnte.

Die Passage in der Quelle, dass sein Putting schlechter geworden ist als früher, stimmt aber in jedem Falle.



Mir gefällt diese Passage weil sie ein wenig nach "Bubba-Golf" klingt

"If he ever asked me what I thought he needed to do, I'd tell him, look, go on the practice tee without anybody—without me, without Sean [Foley, his current coach], without Haney, without a camera, and start hitting golf shots. Hit some high draws, some low draws, high fades, low fades, move the ball up and down, move it around; don't worry about how you do it and go back to feeling it again. Quit playing golf-swing and just hit shots; just say to himself, I'm gonna hit a low fade, and I don't need anybody to tell me how to do it, I'm just gonna feel it. He's Tiger Woods, for God's sake. He doesn't know how to hit a shot?"




Klar. Aber das hat er halt immer dann erst gemacht, wenn die Technik saß.

Und genau diese Einstellung, dass er trotz Erfolgen das Risiko eingegangen ist, etwas zu ändern, um nach einem Tief gestärkt mit einem neuen Schlag im Repertoire zurückzukehren, hat ihn zu dem All-Time-Great gemacht, der er ist.

Z.B. nach dem 12-Schläge-Sieg beim Masters 1997 einen Swingchange zu machen, 2 schwache Jahre zu haben und dann 2000-2002 alles zu gewinnen.



Haney behauptet in seinem Buch, dass gerade Tigers eigene Ideen seinen Schwung versaut hätten



Da muss ich fragen, was Haney für ein Trainer ist, wenn er Kompromisse bei der Technik eingeht?

In dem Moment, wo Tiger ihn als Trainer einstellt, muss er ihm verklickern "dann machst du aber auch genau das, was ich Dir sage."



Das war wohl zu der Zeit als Tiger wegen seiner "Affäre" den Kontakt abgebrochen und alleine rumgemokelt hat



wow, letzter Post aus April, da hat sich doch zwischenzeitlich wieder was getan.

"Back" würde ich zwar noch nicht sagen, aber 3 Turniersiege in diesem Jahr ist ja schon mal was.....



Werbung
Seiten: Anfang ... 127 128 129 130 131 ... Ende Zurück zur Übersicht


Forum Impressum:
Herausgeber: Spicy Golf GbR, Milchstraße 6b, 20148 Hamburg, Tel +49(40)41345-104, Email forum[at]spicygolf[dot]com