Seiten: Anfang ... 7 8 9 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Q-School 2017


Und dafür 2000 Euro an die European Tour gezahlt. Ladies and Gentlemen, Keith Pelley!
Ben Evans hat ja versucht sich drum herum zu winden, spielte das erste China-Turnier der Challenge Tour, beim Andalucia Masters ging ihm leider die Luft aus, hätte fast gereicht sich ohne Q-School die Karte zu holen.

Werbung


In der Entry-List für die ersten Turniere der neuen Saison kann ich noch keine Änderungen feststellen. Sebastian ist in Kategorie 17 die Nr. 19, Marcel die 27



Die ET-Seite arbeitet mit einer Kategorien-Liste. Da das alte Jahr noch nicht zu Ende ist, wurde auch noch nicht umgestellt



Josh, die Kategorien sind angepasst worden, siehe kommende Turniere.



Wenn ich mir die neuen Kategorien anschaue, dann hat die Q-School-Teilnahme für Heisele doch eine Verbesserung gebracht.

Die neuen Kategorien lauten nämlich:

Category 17 -- Top 10 and ties from 2017 European Tour QS, followed by players finishing within positions 102-111 on the final 2017 R2D Rankings, followed by players in positions 11-25 from the 2017 European Tour QS

und

Category 18 -- 112th - 127th on final 2017 R2D rotated with 16th - 30th on final 2017 Road to Oman and next 5 available players from final 2017 Asian Tour OOM.

Das bedeutet auch, dass Florian nur 2 Plätze oder knapp 11.000 Euro an einer immer noch recht vernünftigen Kategorie vorbeigeschrammt ist. :-/

Werbung
Seiten: Anfang ... 7 8 9 Zurück zur Übersicht


Forum Impressum:
Herausgeber: Spicy Golf GbR, Milchstraße 6b, 20148 Hamburg, Tel +49(40)41345-104, Email forum[at]spicygolf[dot]com