Seiten: Anfang ... 86 87 88 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Meanwhile in Wiesbaden


Fragt mal eure Sekretärin im Club nach den besten Rabatttieger Geschichten - sie könnte ein Buch schreiben.


Und Du glaubst, dass sei nur im Golfsport so?

Und da wir - wie u.a. von wombat17 beschrieben - teilweise regional ein Überangebot an Spielmöglichkeiten haben, dürfte genau das dann eben regional auch das ein oder andere Mal passieren. Man muss es sich halt leisten können, den (potenziellen) Kunden abzuweisen...

Werbung


Ein Überangebot an Spielmöglichkeiten kann auch bedeuten, dass Golf insgesamt zu teuer geworden ist und sich daher viele andere Hobbys suchen. Die Greenfeepreise sind jedenfalls im Durchschnitt erheblich gestiegen in den letzten 10 Jahren.

Was im Bereich der Mitgliedschaften gesunken ist, das sind die Eintrittsgelder, aber nicht die Spielgebühren.

Ulrich



Da Herr Rabattgreenfeespieler auch keine Divots zurücklegt, Pitchmarken ausbessert oder den Bunker harkt, verursacht er letztlich mehr Kosten als er Einnahmen bringt.

Gruß.

Andreas



Also bei uns in der Region sind die Mitgliedschaften eher gleich geblieben. Die Aufnahmegeühren sind zum Teil kleiner geworden oder weggefallen.

Ich kann jetzt nur von den Club sprechen wo ich angefangen habe. Es hat mich damals als Student 750,- DM gekostet. Heute kostet es 500,- € das Entspricht ungefähr einer Inflation von 2%.

Und die Greenfees haben stark angezogen und beliben seit einigen Jahren konstant. Ich habe ein Golfguide von 2000 wo alle Greenfees und andere Kosten (keine Mitgliedschaften) aller deuztschen Clubs aufgeührt sind.



Da Herr Rabattgreenfeespieler auch keine Divots zurücklegt, Pitchmarken ausbessert oder den Bunker harkt, verursacht er letztlich mehr Kosten als er Einnahmen bringt.


Ein herrlich unqualifizierter Kommentar!

Da geben sich ausnahmslos alle Mitglieder sämtlicher Clubs so viel Mühe, ihren Platz in bester Verfassung zu halten und bessern nicht nur Divots und Pitchmarken aus sondern gießen nach der Runde auch noch die Blumen vorm Clubhaus, und dann kommt da irgend so ein dahergelaufener Grattler, der nicht nur so unverschämt ist, das eigentlich rein symbolisch zu verstehende Vergünstigungsangebot eines Clubs ernsthaft anzunehmen, sonder der auch noch in seiner Ignoranz den Platz im Alleingang in einen Acker verwandelt!

Chleudert den Purchen zu Poden!



Chleudert den Purchen zu Poden!

Allein durch's Greenfee kassieren verursachen GF-Spieler mehr Kosten als Mitglieder...

Ich leg mich mal hin...



Wenn Du denkst, dass Dein Club ohne Greenfeespieler besser lebt, dann setze ich dafür ein. Ich denke, du brauchst einen sehr guten Plan, um ihnen die Einnahmeausfälle schmackhaft zu machen.
Was Du natürlich eigentlich willst, ist dass keiner gegen Greenfee spielen darf, wenn er nicht vollzahlendes Mitglied in einem "vollwertigem" Golfclub ist. Wird nicht passieren. It's a free country.



Was Du natürlich eigentlich willst

Immer wieder schön das du weißt was ich will. :-)



Nachdem Du ja nicht in der Lage bist, auszudrücken, was zu willst, sondern nur rumjammerst und sinnentleerte Statements a la

Allein durch's Greenfee kassieren verursachen GF-Spieler mehr Kosten als Mitglieder...


absonderst, bleibt mir nur die Interpretation übrig. Oder ich gehe alternativ davon aus, dass Du nur plappern möchtest. Ich werde es mal probieren.



Humor hast du ja offensichtlich auch nicht und da du dich bei wirklich jedem meiner sinnentleerte Statements genötigt siehst darauf zu reagieren, könnte ich das ja fast schon als stalking interpretieren. :-) (reicht ein Smiley?)

Werbung
Seiten: Anfang ... 86 87 88 Zurück zur Übersicht


Forum Impressum:
Herausgeber: Spicy Golf GbR, Milchstraße 6b, 20148 Hamburg, Tel +49(40)41345-104, Email forum[at]spicygolf[dot]com